Die Kunst des Stehlens (2010)

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Art of the Steal (2010).

Zusammenfassung

Im Jahr 1922 änderte Dr. Albert C. Barnes gründete die Barnes Foundation in Lower Merion, Pennsylvania, fünf Meilen außerhalb von Philadelphia. Er gründete diese bemerkenswerte Sammlung postimpressionistischer und frühmoderner Kunst, um sie als Bildungseinrichtung zu nutzen. Dr. Barnes errichtete seine Stiftung abseits der Stadt und der kulturellen Elite, die seine Sammlung als „schreckliche, entwürdigte Kunst“ verachtete, und stellte sie auf dem Gelände seines eigenen Hauses, einem Arboretum in einem grünen Vorort, auf. Die Geschmäcker änderten sich, und bald wollten genau die Leute, die Barnes verunglimpft hatten, Zugang zu seiner Sammlung. Als Dr. Barnes 1951 bei einem Autounfall starb, vermachte er die Kontrolle über seine Sammlung der Lincoln University, einem kleinen afroamerikanischen College. Sein Testament enthielt strenge Anweisungen, die besagten, dass die Stiftung immer eine Bildungseinrichtung sein sollte und dass die Gemälde niemals entfernt werden durften. Durch diese strengen Beschränkungen wurde die Sammlung vor kommerzieller Ausbeutung geschützt. Aber war es wirklich sicher?? Mehr als fünfzig Jahre später geht eine mächtige Gruppe von Geldinteressen vor Gericht, um die Kunst – die kürzlich auf mehr als 25 Milliarden Dollar geschätzt wurde – in ein neues Museum in Philadelphia zu bringen. Eine Gruppe ehemaliger Studenten stellt sich ihnen in den Weg und versucht, den Umzug zu verhindern. Werden die Studenten Erfolg haben, oder wird der Wille eines Mannes gebrochen und eines der größten Kulturdenkmäler Amerikas zerstört werden?? (Sundance Selects)

Die Kunst des Stehlens (2010) – Details

  • Laufzeit – 101 min
  • Bewertung – Unrated
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – 9.14 Bilder
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Art of the Steal (2010):

  • Nutzerbewertung – 7.8
  • Kritikerbewertungen – 75

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.