Die Grafschaft

Sie können die Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film The County überprüfen.

Zusammenfassung

Als wir Inga (Arndís Hrönn Egilsdóttir) zum ersten Mal treffen, ist sie gerade dabei, ein Kalb zu gebären, mitten in einem weiteren anstrengenden Tag auf dem kleinen, fast bankrotten Milchviehbetrieb, den sie mit ihrem Mann Reynir (Hinrik Ólafsson) teilt. Sie ist eine von vielen hart arbeitenden Landwirten in ihrer Region, die unter einer bürokratischen Genossenschaft arbeiten, die, nachdem sie der Kontrolle der Landwirte entglitten ist, wie ein Monopol funktioniert und sie und ihre Gemeinschaft tief in die Schulden treibt. Nach Reynirs plötzlichem und verdächtigem Tod erfährt Inga das wahre Ausmaß ihrer Machtlosigkeit und der Verwicklung ihres verstorbenen Mannes in die Machenschaften der Genossenschaft. Mit Blick auf die Zukunft und mit keiner anderen Möglichkeit, will sie die Vorherrschaft der Kooperative angreifen. Schon bald wird die trauernde Inga durch ihre öffentliche Haltung zu einer Ausgestoßenen, und damit beginnt die brillante, seltsam komische und zutiefst mitreißende Gratwanderung von The County: Inga muss ihre Gemeinde behutsam auf ihre Seite bringen und dabei ihre Sicherheit und ihren Verstand riskieren. Egilsdóttirs Inga ist eine unvergessliche Figur, die sich der undankbaren Aufgabe verschrieben hat, ihr Leben zu ruinieren, um ihre Gemeinschaft zu retten.

Die Grafschaft – Details

  • Laufzeit – 92 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – https://www.dekanalog.com/filme/the-county
  • Produktion – Haut et Court
  • Genres – Drama, Komödie
  • Land – DE, FR, DK, IS
  • Sprache – Isländisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The County:

  • Bewertung der Benutzer –
  • Bewertung der Kritiker – 76

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.