Die ganzen zehn Yards

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Whole Ten Yards.

Zusammenfassung

Der pensionierte Auftragskiller Jimmy „The Tulip“ Tudeski (Willis) lebt ein ruhiges Leben in einem Strandbungalow in Mexiko, meilenweit entfernt von seinem früheren Leben. Plötzlich steht eine uneingeladene und höchst unwillkommene Verbindung zu ihrer Vergangenheit vor der Tür der Tudeskis. Oz (Perry), ihr ehemaliger Nachbar, bittet sie atemlos und verzweifelt um Hilfe, um seine Frau Cynthia (Henstridge) vor der ungarischen Mafia zu retten. (Warner Bros.)

Die ganzen zehn Höfe – Details

  • Laufzeit – 98 min
  • Bewertung – PG-13 für sexuelle Inhalte, etwas Gewalt und Sprache.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Cheyenne Enterprises
  • Genres – Thriller, Komödie, Verbrechen
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch, Hebräisch, Ungarisch
  • Erscheinungsdatum – Jul 27, 2004

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Whole Ten Yards:

  • Benutzerbewertung – 3.1
  • Kritikerbewertungen – 24

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.