Die Eklipse

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film The Eclipse.

Zusammenfassung

Michael Farr ist ein Witwer, der in einem nebligen irischen Küstenstädtchen lebt und damit zu kämpfen hat, sich an seine neue Rolle als alleiniger Betreuer seiner beiden Kinder anzupassen. Noch immer unter dem Eindruck des Todes seiner Frau wird er von schrecklichen Erscheinungen geplagt. Als er als Freiwilliger an einem lokalen Literaturfestival teilnimmt, fühlt er sich zu Lena Morelle, einer einfühlsamen Autorin übernatürlicher Romane, hingezogen. Während Lena versucht, Michael bei der Lösung des Rätsels seiner alptraumhaften Visionen zu helfen, hat sie mit eigenen Problemen zu kämpfen – sie wird eifersüchtig verfolgt von einem selbstverliebten Schriftsteller, ihrem einstigen Liebhaber. Als die Leben der drei Erwachsenen zusammenlaufen, werden die Turbulenzen der Phantomwelt bald nichts mehr mit denen der Lebenden zu tun haben. (Magnolie)

Die Eklipse – Details

  • Laufzeit – 88 min
  • Bewertung – R für Sprache und einige verstörende Bilder.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Broadcasting Commission of Ireland
  • Genres – Drama, Horror, Romanze
  • Land – Irland
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Jun 29, 2010

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Eclipse:

  • Benutzerbewertung – 6.1
  • Kritikerbewertungen – 67

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.