Diana Kennedy: Nichts Ausgefallenes

Sie können die Zusammenfassung, die Details und die Bewertungen unten für Diana Kennedy überprüfen: Nothing Fancy film.

Zusammenfassung

Diana Kennedy: Nothing Fancy ist ein intimer, offener Einblick in die kuriose Welt der Kochbuchautorin und britischen Exilantin Diana Kennedy, die weltweit als Expertin für die mexikanische Küche gilt. Mit ihren 97 Jahren ist Diana Kennedy überlebensgroß: ein unflätiger Feuerball, der weitaus lebhafter und energischer ist, als ihr Alter und ihre zierliche Gestalt vermuten lassen. Die Autorin von neun mexikanischen Kochbüchern hat über 60 Jahre damit verbracht, die regionalen Küchen Mexikos zu erforschen und zu dokumentieren. Kennedy lebt seit den 1970er Jahren auf einer acht Hektar großen Ranch außerhalb von Zitácuaro, Michoacán, ohne Netzanschluss: Sie kompostiert, baut ihre eigenen Pflanzen an und nutzt Solarenergie für den Betrieb ihres Hauses. Im Bewusstsein ihrer eigenen Sterblichkeit arbeitet sie unermüdlich daran, das Erbe ihres Lebens zu festigen, in der Hoffnung, ihr Haus in eine Stiftung für kulinarische Bildung in Mexiko zu verwandeln.

Diana Kennedy: Nothing Fancy – Details

  • Laufzeit – 75 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Website –
  • Produktion –
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – USA, Mexiko, US, MX
  • Sprache – Englisch, Spanisch
  • Erscheinungsdatum – Jun 23, 2020

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Diana Kennedy: Nothing Fancy Film:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker – 75

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.