Der Unbesiegte (2011)

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Undefeated (2011).

Zusammenfassung

Alaska war Mitte des Jahrzehnts ein Land mit riesigen natürlichen Ressourcen, die von den größten Unternehmen der Welt umkämpft und von einer korrupten und kompromittierten politischen Klasse regiert wurden. Zügelloser Vetternkapitalismus hindert die Menschen in Alaska daran, die Vorteile ihres natürlichen Geburtsrechts zu nutzen. Eine aufrüttelnde Reformerin, eine Bürgermeisterin einer Kleinstadt, die es mit ihrer eigenen politischen Partei aufnimmt und „plötzliche und unerbittliche Reformen“ durchsetzt.“ Der zweistündige, epische Dokumentarfilm „The Undefeated“ (Die Unbesiegten) schildert den Aufstieg einer neuen amerikanischen Führungspersönlichkeit aus dem Verborgenen: Gouverneurin Sarah Palin aus Alaska. Der Film beginnt während der Exxon-Valdez-Katastrophe 1989, als Palin auf einem kommerziellen Fischerboot arbeitete, das sie zusammen mit ihrem Arbeiter-Ehemann besaß, und zeigt die Kämpfe, die Siege und die Rückschläge während einer kontroversen Karriere. (Victory Film Group)

Die Unbesiegten (2011) – Details

  • Laufzeit – 119 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Website – http://victoryfilmgroup.com/theundefeatedmovie/
  • Produktion – Victory Film Gruppe
  • Genres – Biografie, Dokumentarfilm
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Undefeated (2011):

  • Benutzerbewertung – 1.9
  • Bewertung der Kritiker – 32

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.