Der Russenspecht

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film The Russian Woodpecker überprüfen.

Zusammenfassung

Fedor Alexandrowitsch ist ein radioaktiver Mann. Er war 1986 vier Jahre alt, als er den giftigen Auswirkungen der Kernschmelze von Tschernobyl ausgesetzt war und sein Zuhause verlassen musste. Mit 33 Jahren ist er ein Künstler in der Ukraine, mit radioaktivem Strontium in den Knochen und einer einzigartigen Besessenheit von Tschernobyl und der riesigen, mysteriösen Stahlpyramide, die zwei Meilen vom Katastrophenort entfernt verrottet: eine gewaltige Waffe aus dem Kalten Krieg, die als Duga bekannt ist und wegen der ständig klickenden Radiofrequenzen, die sie aussendet, den Spitznamen „Russenspecht“ trägt. In Gracias Dokumentar- und Verschwörungsthriller kehrt Alexandrowitsch in die Geisterstädte in der radioaktiven Sperrzone zurück, um Antworten zu finden – und um zu entscheiden, ob er sein Leben riskieren soll, indem er sie preisgibt, während die Wolken der sich abzeichnenden Revolution und des Krieges in der Ukraine wachsen.

Der Russenspecht – Details

  • Laufzeit – 80 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://www.Buntspecht.kom/
  • Produktion – Roast Beef Productions
  • Genres – Geschichte, Krieg, Dokumentarfilm, Nachrichten
  • Land – USA, UK, Ukraine
  • Sprache – Englisch, Russisch
  • Erscheinungsdatum – Jul 26, 2016

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Russian Woodpecker:

  • Benutzer-Bewertung – 5.6
  • Kritikerbewertungen – 74

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.