Der Rabe (2012)

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Raven (2012).

Zusammenfassung

Als eine Mutter und ihre Tochter im Baltimore des 19. Jahrhunderts brutal ermordet aufgefunden werden, macht Detective Emmett Fields eine verblüffende Entdeckung: Das Verbrechen ähnelt einem fiktiven Mord, der in blutigen Details in der Lokalzeitung beschrieben wurde – Teil einer Sammlung von Geschichten aus der Feder des erfolglosen Schriftstellers und gesellschaftlichen Außenseiters Edgar Allan Poe. Doch noch während Poe von der Polizei befragt wird, geschieht ein weiterer grausamer Mord, der ebenfalls von einer beliebten Poe-Geschichte inspiriert wurde. Fields erkennt, dass ein Serienmörder sein Unwesen treibt, der Poes Schriften als Kulisse für seine blutigen Amokläufe nutzt, und bittet den Autor um Hilfe, um die Angriffe zu stoppen. Doch als sich herausstellt, dass jemand, der Poe nahe stand, das nächste Opfer des Mörders werden könnte, wird der Einsatz sogar noch höher und der Erfinder der Detektivgeschichte ruft seine eigene Kombinationsgabe auf den Plan, um zu versuchen, den Fall zu lösen, bevor es zu spät ist. (Relativity Media)

Der Rabe (2012) – Details

  • Laufzeit – 110 min
  • Bewertung – R für blutige Gewalt und grausame Bilder
  • Offizielle Seite – http://theravenmovie.com/
  • Produktion – Relativity Media
  • Genres – Mystery, Thriller
  • Land – USA, Ungarn, Spanien
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Oct 9, 2012

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Raven (2012):

  • Benutzerbewertung – 6.2
  • Bewertung der Kritiker – 44

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.