Der Pate Coda: Der Tod von Michael Corleone

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Der Pate Coda: The Death of Michael Corleone überprüfen.

Zusammenfassung

Zur Feier des 30. Jahrestages von Der Pate: Teil III bringt Regisseur/Drehbuchautor Francis Ford Coppola eine endgültige Neubearbeitung und Restaurierung des letzten Films seiner epischen Paten-Trilogie – Mario Puzos Der Pate, Coda: Der Tod des Michael Corleone. Michael Corleone (Al Pacino), jetzt in seinen 60ern, versucht, seine Familie vom Verbrechen zu befreien und einen geeigneten Nachfolger für sein Imperium zu finden. Dieser Nachfolger könnte der feurige Vincent (Andy Garcia) sein… aber er könnte auch der Funke sein, der Michaels Hoffnung auf geschäftliche Legitimität in ein Inferno der Mafia-Gewalt verwandelt. Die unter der Aufsicht von American Zoetrope und Paramount Pictures sorgfältig restaurierte Bild- und Tonfassung des Films enthält einen neuen Anfang und ein neues Ende sowie Änderungen an Szenen, Einstellungen und Musikstücken. Das daraus resultierende Projekt spiegelt die ursprünglichen Absichten des Autors Mario Puzo und von Coppola für Der Pate wider: Teil III wider und liefert, in den Worten Coppolas, „einen angemesseneren Abschluss für Der Pate und Der Pate: Teil II.“

Der Pate Coda: Der Tod von Michael Corleone – Details

  • Laufzeit – 157 min
  • Bewertung – Rated R for violence and language.
  • Offizielle Seite – http://www.thegodfather.com/
  • Produktion – Paramount Pictures
  • Genres: – Action, Drama, Thriller, Verbrechen
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch , Deutsch, Italienisch, Lateinisch
  • Erscheinungsdatum – 8. Dezember 2020

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Godfather Coda: The Death of Michael Corleone:

  • Nutzerwertung – 7.5
  • Bewertung der Kritiker – 76

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.