Debra Messing

Am bekanntesten ist sie für ihre Hauptrolle als Grace Adler in der beliebten Sitcom Will & Grace, Debra Messing schloss ihre Ausbildung an der Brandeis University mit einem renommierten Master in Fine Arts der NYU ab.

Frisch vom College bekam Messing eine Rolle in dem TV-Drama NYPD Blue und nach nur vier Episoden wurde ihr die Hauptrolle in Ned und Stacey.

Messing hatte mäßigen Erfolg auf der großen Leinwand, bevor sie die Rolle bekam, die sie zu einem bekannten Namen machen sollte Will & Grace. Seit der Premiere der Serie im Jahr 1998 hat Messing Rollen in romantischen Filmen übernommen, darunter Along Came Polly und Das Hochzeitsdatum.

Messing heiratete den Autor/Schauspieler Daniel Zelman, den sie an ihrem ersten Tag an der NYU im Jahr 2000 kennenlernte. Das Paar begrüßte 2004 Sohn Roman. Sie gaben ihre Trennung im Dezember 2011 bekannt.

Messing spielte die Hauptrolle in der USA-Miniserie Die Starter-Frau ab 2007, die für 10 Emmy Awards nominiert wurde, unter anderem als herausragende Hauptdarstellerin in einer Miniserie oder einem Film. Das Paar trennte sich 2012.