Das letzte Ziel

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Final Destination.

Zusammenfassung

An einem eigentlich vergnüglichen Renntag hat Nick O’Bannon eine schreckliche Vorahnung, in der eine bizarre Abfolge von Ereignissen dazu führt, dass mehrere Rennwagen zusammenstoßen, brennende Trümmer in die Tribüne geschleudert werden, seine Freunde brutal getötet werden und das Oberdeck der Tribüne auf ihn einstürzt. Als er aus diesem grausigen Albtraum erwacht, gerät Nick in Panik und überredet seine Freundin Lori und ihre Freunde Janet und Hunt, das Haus zu verlassen…Sekunden bevor Nicks beängstigende Vision zur schrecklichen Realität wird, flieht er.
In dem Glauben, dem Tod ein Schnippchen geschlagen zu haben, beginnt für die Gruppe ein neues Leben, doch leider ist das für Nick und Lori erst der Anfang. Während sich seine Vorahnungen fortsetzen und die Überlebenden des Absturzes einer nach dem anderen sterben – auf immer grausamere Weise – muss Nick herausfinden, wie er den Tod ein für alle Mal überlisten kann, bevor auch er sein Ziel erreicht. (Warner Bros.)

The Final Destination – Details

  • Laufzeit – 82 min
  • Bewertung – Rated R for strong violent/gruesome accidents, language and a scene of sexuality.
  • Offizielle Seite –
  • Herstellung – New Line Cinema
  • Genres – Thriller, Horror
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Jan 5, 2010

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Final Destination:

  • Benutzerbewertung – 4.9
  • Bewertung der Kritiker – 30

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.

Die letzte Bestimmung

Unten findest du eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Final Destination.

Zusammenfassung

An einem eigentlich unterhaltsamen Renntag hat Nick O’Bannon eine schreckliche Vorahnung, in der eine bizarre Abfolge von Ereignissen dazu führt, dass mehrere Rennwagen verunglücken, brennende Trümmer in die Tribüne geschleudert werden, seine Freunde brutal getötet werden und das Oberdeck der Tribüne auf ihn einstürzt. Als er aus diesem grausigen Albtraum erwacht, gerät Nick in Panik und überredet seine Freundin Lori und ihre Freunde Janet und Hunt, das Haus zu verlassen…Sekunden bevor Nicks beängstigende Vision zur schrecklichen Realität wird, entkommen.
In dem Glauben, dem Tod ein Schnippchen geschlagen zu haben, beginnt für die Gruppe ein neues Leben, doch leider ist das für Nick und Lori erst der Anfang. Als seine Vorahnungen sich fortsetzen und die Überlebenden des Absturzes einer nach dem anderen sterben – auf immer grausamere Weise – muss Nick herausfinden, wie er den Tod ein für alle Mal überlisten kann, bevor auch er sein endgültiges Ziel erreicht. (Warner Bros.)

Die letzte Bestimmung – Details

  • Laufzeit – 82 min
  • Bewertung – Rated R for strong violent/gruesome accidents, language and a scene of sexuality.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – New Line Cinema
  • Genres – Thriller, Horror
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Jan 5, 2010

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Final Destination:

  • Benutzerbewertung – 4.9
  • Bewertung der Kritiker – 30

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.