Das Jahr, in dem meine Eltern in den Urlaub fuhren

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Year My Parents Went on Vacation.

Zusammenfassung

The Year My Parents Went on Vacation spielt im turbulenten Jahr 1970 und ist eine ergreifende und humorvolle Coming-of-Age-Geschichte. Mauro ist ein 12-jähriger Junge, der in einen Strudel politischer und persönlicher Umwälzungen gerät. Als seine linksgerichteten, militanten Eltern in den Untergrund gehen müssen, wird Mauro in der Obhut des Nachbarn seines jüdischen Großvaters in Sao Paulo zurückgelassen. Als er sich plötzlich im Exil in seinem eigenen Land wiederfindet, ist Mauro gezwungen, aus der religiös vielfältigen und bunten Bevölkerung seines neuen Viertels eine Ersatzfamilie zu gründen. Mauro freundet sich mit Hanna an, einem cleveren Jungen von der Straße, und verknallt sich in Irene, eine hübsche Kellnerin in einer örtlichen Bar. In dieser Bar versammeln sich alle, auch Mauro (ein begeisterter Fußballfan), um Pelé bei der Fußballweltmeisterschaft 1970 zuzusehen. Mauro hofft, dass er sie mit seinen Eltern sehen kann, wenn diese rechtzeitig nach Brasilien zurückkehren. (City Lights Pictures)

Das Jahr, in dem meine Eltern in Urlaub fuhren – Details

  • Laufzeit – 110 min
  • Bewertung – PG für thematisches Material, leichte Sprache, kurze anzügliche Inhalte, etwas Gewalt und Rauchen.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Globo Filmes
  • Genres – Drama
  • Land – Brasilien
  • Sprache – Deutsch, Jiddisch, Portugiesisch
  • Erscheinungsdatum – Jul 15, 2008

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Year My Parents Went on Vacation (Das Jahr, in dem meine Eltern Urlaub machten):

  • Benutzerbewertung – 8.1
  • Bewertung der Kritiker – 67

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.