Das Französische

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film The French ansehen.

Zusammenfassung

Willian Klein, der legendäre amerikanische Fotograf und Filmemacher, hat ein Werk geschaffen, das so aufregend eklektisch ist wie kein anderer lebender Künstler. In seinem Film Muhammad Ali, the Greatest aus dem Jahr 1969 fand Klein ein Thema, das sein Interesse an Sport und Sozialkritik miteinander verband, und dieselbe Kombination ist – in einem ganz anderen kulturellen Kontext – auch in The French. Klein war die erste Person, die in der 90-jährigen Geschichte des Turniers vollen und exklusiven Zugang zu den Umkleidekabinen, den Fernsehstudios und den Logen der Spieler erhielt, und so drehte er den ultimativen Blick hinter die Kulissen der French Open 1981 – ein entscheidender Moment in einem entscheidenden Jahr in der Geschichte des Sports und seiner ikonischen Spieler Björn Borg, John McEnroe, Chris Evert, Yannick Noah und Ivan Lendl. Mit Kleins gewohntem Adlerauge und wirbelnder Energie fängt The French das laute Getümmel ein, das jedes große Sportereignis begleitet, und offenbart dabei ein Maß an Offenheit seiner Protagonisten, das man sich in der heutigen, von Geheimhaltung geprägten Medienwelt nicht vorstellen kann. (Metrograph Pictures)

Die Franzosen – Details

  • Laufzeit – 130 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite –
  • Produktion –
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – FR
  • Sprache – Französisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The French:

  • Benutzer Bewertung –
  • Critics Reviews Score –

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.