Das einzig wahre Spiel

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film The Only Real Game überprüfen.

Zusammenfassung

The Only Real Game (Das einzig wahre Spiel) erforscht die Macht des Baseballs für Menschen an einem unruhigen, weit entfernten Ort. Der kleine, einst fürstliche Staat Manipur trat 1949 unter Druck der Indischen Union bei und löste damit einen zermürbenden Separatistenkonflikt aus, der bis heute anhält. Mit einer dürftigen Infrastruktur, weit verbreiteter Korruption und Arbeitslosigkeit ist es ein erstaunlicher Ort, um Reserven innerer Stärke zu finden, die durch die Ausübung des Baseballsports angezapft werden. In einer zutiefst patriarchalischen Gesellschaft ist es umso erstaunlicher, dass Frauen eine treibende kulturelle Kraft sind. Obwohl Manipur seit 60 Jahren von der Außenwelt abgeschottet ist, bietet Baseball eine Befreiung von den täglichen Mühen und einen Traum von der Heilung einer verwundeten Gesellschaft. Träume werden wahr, wenn First Pitch, eine kleine Gruppe baseballbegeisterter New Yorker, und zwei Trainer der Major League Baseball Envoy sich mit Männern, Frauen und Kindern aus Manipuri zusammentun, um „Play Ball.“

The Only Real Game – Details

  • Laufzeit – 82 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://onlyrealgamemovie.com/
  • Produktion – Fork Films
  • Genres – Sport, Dokumentarfilm
  • Land – USA, Indien
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Only Real Game:

  • User-Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker – 69

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.