Das Auge (2008)

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Eye (2008).

Zusammenfassung

Sydney Wells ist eine versierte, unabhängige Konzertviolinistin aus Los Angeles. Sie ist auch blind, und zwar seit einer Kindheitstragödie. Sydney unterzieht sich einer doppelten Hornhauttransplantation, einer Operation, auf die sie ihr ganzes Leben lang gewartet hat, und ihr Augenlicht wird wiederhergestellt. Nach der Operation wird der neurale Augenarzt Dr. Paul Faulkner hilft Sydney bei der schwierigen Umstellung, und mit der Unterstützung ihrer älteren Schwester Helen lernt Sydney, wieder zu sehen. Doch Sydneys Glück ist nur von kurzer Dauer, denn unerklärliche, schattenhafte und beängstigende Bilder beginnen, sie heimzusuchen. Sind sie eine vorübergehende Nachwirkung ihrer Operation, Sydneys Geist, der sich an das Sehen gewöhnt, ein Produkt ihrer Fantasie oder etwas erschreckend Reales?? Als Sydneys Familie und Freunde an ihrem Verstand zu zweifeln beginnen, ist Sydney bald überzeugt, dass ihr anonymer Augenspender irgendwie die Tür zu einer schrecklichen Welt geöffnet hat, die nur sie sehen kann. (Lionsgate)

Das Auge (2008) – Details

  • Laufzeit – 98 min
  • Bewertung – PG-13 für Gewalt/Terror und verstörende Inhalte.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Lionsgate
  • Genres – Drama, Thriller, Horror
  • Land – USA, Kanada
  • Sprache – Englisch, Spanisch
  • Erscheinungsdatum – Jun 3, 2008

Bewertungen

Unten siehst du die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Eye (2008):

  • Nutzerbewertung – 3.2
  • Bewertung der Kritiker – 36

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.