Das Atticus-Institut

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Atticus Institute.

Zusammenfassung

Dr. Henry West (William Mapother) gründete in den frühen 1970er Jahren das Atticus Institute, um Personen mit übernatürlichen Fähigkeiten zu testen – E.S.P., Hellseherei, Psychokinese usw. Obwohl er Zeuge mehrerer bemerkenswerter Fälle war, hätte ihn nichts darauf vorbereiten können. West und seine Kollegen für Judith Winstead (Rya Kihlstedt). Sie übertraf jedes Fach, das sie je studiert hatten, und erregte bald die Aufmerksamkeit der U.S. Verteidigungsministerium, das anschließend die Kontrolle über die Forschungseinrichtung übernahm. Je mehr Experimente sie an Judith durchführten, desto deutlicher wurde, dass ihre Fähigkeiten die Manifestation böser Kräfte in ihr waren, was die Regierung dazu veranlasste, Maßnahmen zu ergreifen, um diese Kraft als Waffe einzusetzen. Doch schon bald entdecken sie, dass es in dieser Welt Mächte gibt, die einfach nicht kontrolliert werden können. Jetzt werden die Einzelheiten der unerklärlichen Ereignisse im Atticus-Institut öffentlich gemacht, nachdem sie fast vierzig Jahre lang geheim gehalten wurden.

Das Atticus-Institut – Details

  • Laufzeit – 92 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite –
  • Produktion –
  • Genres – Drama, Thriller, Horror
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Atticus Institute:

  • Benutzerbewertung – 6.7
  • Kritiken und Kritikerbewertungen –

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.