Das andere Ende der Fahnenstange

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Other End of the Line.

Zusammenfassung

Die schöne und strahlende Priya Sethi gibt sich ihrer Verliebtheit in die amerikanische Kultur hin, indem sie im Callcenter der Citi One Bank Card in Bangalore, Indien, arbeitet. In perfektem, akzentfreiem Englisch erzählt sie ihren Kunden, dass sie Jennifer David heißt und aus San Francisco stammt. Ihr konservativer Vater Rajeev ist unglücklich darüber, dass sie ihre eigene Kultur für eine andere aufgeben will, aber er ist zufrieden, wenn sie ihre arrangierte Ehe mit dem langweiligen Vikram vollzieht. Priya, die sich als Jennifer David ausgibt, ruft zufällig den gut aussehenden und charmanten Granger Woodruff an, um ihm bei den betrügerischen Abbuchungen von seiner Kreditkarte zu helfen. Priya und Granger verstehen sich auf Anhieb am Telefon. Priya ist nicht in der Lage, die Intrige zu unterdrücken, die ihre leichte Chemie auslöst, und willigt ein, Granger in San Francisco zu treffen. Sie steigt in ein Flugzeug und überquert nicht nur einen Ozean, sondern auch ganze Kulturen. (MGM)

Das andere Ende der Fahnenstange – Details

  • Laufzeit – 106 min
  • Bewertung – PG-13 für einige anzügliche Inhalte.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)
  • Genres – Komödie, Romanze
  • Land – – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Mar 31, 2009

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Other End of the Line:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Kritikerbewertungen – 40

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.