Daguerreotypen (1976)

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Daguerreotypes (1976) überprüfen.

Zusammenfassung

Daguerreotypes, ein klassischer Dokumentarfilm von Agnes Varda, ist ein wunderbar intimes Porträt der kleinen Läden und Ladenbesitzer in einem kurzen Abschnitt der Rue Daguerre, einer malerischen Straße, die seit mehr als 50 Jahren das Zuhause der Filmemacherin ist. Varda hat den Film als eine archäologische Studie für zukünftige Soziologen beschrieben. (Die Kinogilde)

Daguerreotypen (1976) – Details

  • Laufzeit – 80 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – Frankreich, Westdeutschland
  • Sprache – Französisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Daguerreotypes (1976):

  • Nutzerbewertung –
  • Kritikerbewertungen Ergebnis –

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.