Daddy Longlegs

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Daddy Longlegs.

Zusammenfassung

Nach Monaten des Alleinseins, des Traurig-Seins, des Beschäftigt-Seins, des Abgelenkt-Seins, des Frei-Seins, des Hoch-Seins, des Spät-Seins und des Fern-Seins von seinen Kindern holt Lenny, 34 Jahre alt und mit grauem, zerzaustem Haar, seine Kinder von der Schule ab. Jedes Jahr verbringt er ein paar Wochen mit seinen Söhnen Sage, 9, und Frey, 7. Lenny jongliert seine Kinder und alles andere in einem Studio-Apartment in New York City. Am Ende steht er vor der Wahl, ihr Vater oder ihr Freund zu sein, mit der Vorstellung, dass diese zwei Wochen 6 Monate dauern müssen. In diesen zwei Wochen scheinen eine Reise ins Hinterland, Besucher aus fremden Ländern, eine Mutter, eine Freundin, „magische“ Decken und völlige Gesetzlosigkeit ihr Leben zu übernehmen. Der Film ist ein Abgesang auf Ausreden und Verantwortung, auf Vaterschaft und selbstgeschaffene Erfahrungen und darauf, wie es ist, zwischen Kindsein und Erwachsensein hin- und hergerissen zu sein. (Sundance Selects)

Daddy Longlegs – Details

  • Laufzeit – 100 min
  • Bewertung –
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Sophie Dulac Productions
  • Genres – Drama, Komödie
  • Land – USA, Frankreich
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Daddy Longlegs:

  • Benutzer Bewertung –
  • Kritikerbewertungen Punktzahl – 74

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.