Crosscurrent

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Crosscurrent.

Zusammenfassung

Von der Metropole Shanghai zum schneebedeckten Berg Tibet steuert Gao Chun seine Fracht den Jangtse hinauf, einen Fluss, der eine jahrhundertealte Zivilisation hervorgebracht hat. Er begegnet An Lu, einer schönen Frau, die in jedem Hafen in einer anderen Identität erscheint und in einem Gedichtbuch festgehalten wird. Er sehnt sich nach ihrer Gesellschaft und stellt fest, dass sie allmählich jünger wird, während er flussaufwärts reist. Er beginnt sich zu fragen, ob An Lu übernatürlich ist oder ob er nicht nur im Raum, sondern auch in der Zeit reist. Nachdem er eine Pagode passiert hat, in der Buddhas Stimme widerhallt, eine überschwemmte Stadt, die an anderer Stelle wieder aufgetaucht ist, den grandiosen Drei-Schluchten-Staudamm und viele andere Orte, an denen sich das Leben verändert hat, kommt er schließlich am Anfang des Jangtse an, wo er das Geheimnis seiner Vergangenheit lüftet und An Lu. [Berlinale]

Crosscurrent – Details

  • Laufzeit – 116 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://www.chengchengfilm.com/crosscurrent-2/#crosscurrent
  • Produktion – Just Show Production Peking
  • Genres – Drama
  • Land – China
  • Sprache – Mandarin
  • Erscheinungsdatum –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Crosscurrent:

  • User-Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker – 49

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.