Crazy Horse

Hier finden Sie die Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Crazy Horse.

Zusammenfassung

Einblicke in das Pariser Kabarett Crazy Horse – die berühmteste Nackttanzshow der Welt. Der renommierte Dokumentarfilmer Frederick Wiseman erkundet einen der mythischsten und schillerndsten Orte, die den Frauen gewidmet sind: das Crazy Horse – ein legendärer Pariser Kabarettclub, der 1951 von Alain Bernardin gegründet wurde. Im Laufe der Jahre hat sich das Pariser Nachtleben neben dem Eiffelturm und dem Louvre zu einem „Muss“ für Besucher entwickelt. Wisemans tadelloses Auge findet im Crazy Horse ein einzigartiges französisches Schaufenster, mit einem Schwerpunkt auf Eleganz, Perfektionismus und einem zermürbenden Zeitplan (2 Shows pro Nacht und 3 am Samstag, 7 Tage die Woche). Der Film zeigt uns die Proben für und die Enthüllung der brandneuen Show – Désir – des renommierten französischen Choreographen Phillippe Decoufle. (Zipporah Filme)

Crazy Horse – Einzelheiten

  • Laufzeit – 134 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://www.zipporah.com/crazyhorse
  • Produktion – Canal+
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – USA, Frankreich
  • Sprache – Englisch, Französisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen –

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Crazy Horse:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Kritiken Bewertung – 72

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.