Crank

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Crank.

Zusammenfassung

Chev Chelios (Statham) beginnt seinen Morgen mit einem unerwarteten Weckruf. Groggy, praktisch unfähig sich zu bewegen und mit einem Herz, das kaum noch schlägt, hört er die Stimme des Schlägers Ricky Verona, der ihm eröffnet, dass Chev im Schlaf vergiftet wurde und nur noch eine Stunde zu leben hat. Wie sich herausstellt, ist Chev ein Auftragskiller, der freiberuflich für ein großes Syndikat an der Westküste arbeitet. Ein gewöhnlicher Job in der Nacht zuvor ging stattdessen schief: Er ließ sein Ziel aus den Augen, um das professionelle Töten aufzugeben und ein neues Leben mit seiner Freundin Eve zu beginnen. Jetzt muss Chev in Bewegung bleiben, um am Leben zu bleiben: Der einzige Weg, das Gift davon abzuhalten, sein Herz zu stoppen, ist, sein Adrenalin weiter fließen zu lassen. Während die Uhr tickt, zieht Chelios eine Schneise der Verwüstung durch die Straßen von Los Angeles und bringt alle um, die es wagen, sich ihm in den Weg zu stellen. Er muss Eve aus der Gefahr retten, seinen Gegnern zwei Schritte voraus sein und nach einem Gegenmittel suchen, um sein eigenes Leben zu retten. (Lionsgate)

Crank – Details

  • Laufzeit – 88 min
  • Bewertung – R wegen starker Gewalt, durchdringender Sprache, Sexualität, Nacktheit und Drogenkonsum.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Lakeshore Entertainment
  • Genres – Action, Drama, Thriller, Verbrechen
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch, Spanisch, Koreanisch
  • Erscheinungsdatum – Jan 9, 2007

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Crank:

  • Benutzerbewertung – 4.6
  • Bewertung der Kritiker – 57

Bitte beachten Sie, dass, wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, dies bedeutet, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.