Crank: Hochspannung

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Crank: High Voltage.

Zusammenfassung

Crank: High Voltage setzt direkt da an, wo der erste Film aufgehört hat: Chev überlebt den kulminierenden Sturz in den sicheren Tod auf den Straßen von Los Angeles, nur um von einem mysteriösen chinesischen Mafioso entführt zu werden. Drei Monate später wacht Chev auf und stellt fest, dass sein fast unzerstörbares Herz chirurgisch entfernt und durch einen batteriebetriebenen Ticker ersetzt wurde, der regelmäßige Stromstöße benötigt, um zu funktionieren. Nach einer gefährlichen Flucht vor seinen Entführern ist Chev wieder auf der Flucht, diesmal vor dem charismatischen mexikanischen Gangsterboss El Huron und den chinesischen Triaden, angeführt von dem gefährlichen 100-jährigen Poon Dong. Chev wendet sich erneut an Doc Miles, um medizinischen Rat einzuholen, erhält Hilfe von Kaylos Zwillingsbruder Venus und lernt seine Freundin Eve wieder kennen, die nun nicht mehr im Dunkeln darüber tappt, womit er seinen Lebensunterhalt verdient. Er ist fest entschlossen, sein echtes Herz zurückzubekommen und Rache an demjenigen zu üben, der es gestohlen hat, und begibt sich auf eine elektrisierende Verfolgungsjagd durch Los Angeles, bei der alles möglich ist, um am Leben zu bleiben. (Lionsgate)

Crank: Hochspannung – Details

  • Laufzeit – 96 min
  • Einstufung – R für frenetische, starke und blutige Gewalt, grobe und grafische sexuelle Inhalte, Nacktheit und durchdringende Sprache.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Lionsgate
  • Genres – Action, Thriller, Verbrechen
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Sep 8, 2009

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Crank: High Voltage:

  • Benutzerbewertung – 6.6
  • Bewertung der Kritiker – 41

Bitte beachten Sie, dass wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, dies bedeutet, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.