Costa Brava, Libanon

Sie können die Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Costa Brava, Libanon überprüfen.

Zusammenfassung

Im Libanon der nahen Zukunft hat die Familie Badri ihr idyllisches Haus in den Bergen gebaut, um dem überquellenden Müll und der giftigen Verschmutzung Beiruts zu entkommen. Umgeben von üppigen Hügeln lebt die fünfköpfige Familie in relativer Ruhe, bis der Jüngste Fremde im Tal entdeckt. Die politischen Berater des Präsidenten sind eingetroffen, um den Bau einer neuen, „grünen“ Mülldeponie gleich hinter dem Zaun der Familie anzukündigen. Soraya (Nadine Labaki) und Walid (Saleh Bakri) sind mit der politischen Korruption des Präsidenten vertraut und wissen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis auch hier Müll verbrannt wird und das ruhige Haus der Badris unbewohnbar wird. Verschärft durch die drohende Bedrohung ihres Zuhauses, offenbaren die anhaltenden Spannungen lange ignorierte Risse in den Beziehungen und pubertäre Sehnsüchte, die durch die soziale Isolation der Familie nur noch verstärkt wurden. [TIFF]

Costa Brava, Libanon – Details

  • Laufzeit – 106 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Lastor Media
  • Genres – Drama
  • Land – FR, DK, SE, ES, NO, QA, LB
  • Sprache – Arabisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Costa Brava, Lebanon:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker – 78

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.