Close-Up

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Close-Up.

Zusammenfassung

Dieser fiktionale Dokumentarfilm-Hybrid nutzt ein sensationelles Ereignis aus dem wirklichen Leben – einen jungen Mann, der unter dem Vorwurf verhaftet wurde, er habe sich in betrügerischer Absicht als der bekannte Filmemacher Mohsen Makhmalbaf ausgegeben – als Grundlage für eine atemberaubende, vielschichtige Untersuchung über Filme, Identität, künstlerisches Schaffen und das Leben selbst. Mit seinen universellen Themen und faszinierenden erzählerischen Verflechtungen findet Close-Up bei Zuschauern auf der ganzen Welt immer wieder Anklang. (Janus Films)

Nahaufnahme – Details

  • Laufzeit – 100 min
  • Bewertung –
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Das Institut für die intellektuelle Entwicklung von Kindern und jungen Erwachsenen
  • Genres – Drama, Verbrechen
  • Land – Iran
  • Sprache – Persisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Close-Up:

  • Benutzerbewertung – 9.4
  • Kritikerbewertungen Ergebnis –

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.