Citizen Jane: Kampf um die Stadt

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Citizen Jane: Battle for the City ansehen.

Zusammenfassung

Jane Jacobs‘ Buch The Death and Life of Great American Cities (Der Tod und das Leben der amerikanischen Großstädte) löste 1960 in der Architektur- und Planungswelt einen Schock aus, als sie die Folgen der Umgestaltung der Städte durch moderne Planer und Architekten untersuchte. Jacobs war auch eine Aktivistin, die Mitte des Jahrhunderts in New York in viele Kämpfe verwickelt war, um den „Baumeister“ Robert Moses davon abzuhalten, die Stadt mit Füßen zu treten. Dieser Film zeichnet die Kämpfe um die Stadt nach, wie sie von Jacobs und Moses verkörpert wurden, als die Urbanisierung auf der globalen Agenda ganz nach vorne rückte. Viele Anhaltspunkte für die Formulierung von Lösungen für die schwindelerregende Vielfalt städtischer Probleme finden sich in Jacobs‘ vorausschauendem Text, und ein zweiter Blick auf ihr Denken und Schreiben über Städte ist sehr angebracht. Dieser Film untersucht die Stadt von heute durch die Brille einer ihrer größten Verfechterinnen.

Citizen Jane: Kampf um die Stadt – Details

  • Laufzeit – 92 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://www.ifcfilms.com/filme/buerger-jane-kampf-fuer-die-stadt
  • Produktion – Altimeter Films
  • Genres – Biografie, Geschichte, Dokumentarfilm
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – 12. Sep. 2017

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Citizen Jane: Battle for the City:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Kritikerbewertungen – 70

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.