Cesar’s Last Fast

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Cesar’s Last Fast überprüfen.

Zusammenfassung

1988 begann Cesar Chavez seine letzte Protestaktion in seinem bemerkenswerten Leben. Chavez begann sein „Fasten für das Leben“, einen 36-tägigen Hungerstreik nur mit Wasser, um auf die schrecklichen Auswirkungen des ungehinderten Einsatzes von Pestiziden auf die Landarbeiter, ihre Familien und ihre Gemeinden aufmerksam zu machen – zum Teil als Buße für das Gefühl, nicht genug getan zu haben. Chavez‘ moralische Klarheit, mit der er unter Einsatz seines eigenen Lebens Landarbeiter organisierte und ihnen beistand, demütigte seine Familie, seine Freunde und die Welt.

Cesar’s Last Fast – Details

  • Laufzeit – 100 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://cesarslastfast.com/
  • Produktion – Monkey Mind Media
  • Genres – Dokumentarfilm –
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Cesar’s Last Fast:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker – 57

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.