Casino Jack und die Vereinigten Staaten von Geld

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Casino Jack and the United States of Money.

Zusammenfassung

Dieses Porträt des Washingtoner Superlobbyisten Jack Abramoff – von seinen frühen Jahren als übereifriges Mitglied der GOP-Politmaschinerie bis zu seiner endgültigen Abrechnung als in Ungnade gefallener, inhaftierter Ausgestoßener – bestätigt das Sprichwort, dass die Wahrheit tatsächlich seltsamer ist als die Fiktion. Eine Geschichte internationaler Intrigen mit indischen Casinos, russischen Spionen, chinesischen Ausbeutungsbetrieben und einem mafiösen Mord in Miami, die zeigt, wie Geld unseren politischen Prozess korrumpiert. Der Oscar-prämierte Filmemacher Alex Gibney beherrscht sein Handwerkszeug wieder einmal meisterhaft. Anhand der laufenden Anklagen gegen Bundesbeamte und der Aufdeckung von Gefälligkeitsgeschäften in der Hauptstadt unseres Landes zeigt Gibney, wie das verzweifelte Bedürfnis unserer Politiker, gewählt zu werden – und die Millionen von Dollar, die das kostet – die Grundprinzipien der amerikanischen Demokratie unterminieren kann. Casino Jack ist eine wütende, aber unbestreitbar unterhaltsame Saga über Gier und Korruption mit einem zynischen Bösewicht, den das Publikum lieben und hassen wird. (Magnolia Pictures)

Casino Jack und die Vereinigten Staaten von Geld – Details

  • Laufzeit – 118 min
  • Altersfreigabe – R wegen einiger sprachlicher Ausdrücke.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Participant Media
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Casino Jack and the United States of Money:

  • Benutzerbewertung – 8.3
  • Bewertung der Kritiker – 68

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.