Bürde (2020)

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Burden (2020).

Zusammenfassung

Als in einer Kleinstadt in South Carolina ein Museum zu Ehren des Ku-Klux-Klan eröffnet wird, beschließt der idealistische Reverend Kennedy (Forest Whitaker), alles in seiner Macht Stehende zu tun, um zu verhindern, dass die seit langem schwelenden rassistischen Spannungen überkochen. Doch die Mitglieder von Kennedys Gemeinde sind schockiert, als sie erfahren, dass sein Plan auch die Aufnahme von Mike Burden (Garrett Hedlund) vorsieht, einem Klansmann, dessen Beziehungen zu einer alleinerziehenden Mutter (Andrea Riseborough) und einem Highschool-Freund (Usher Raymond) ihn zwingen, seine lang gehegten Überzeugungen zu überdenken. Nachdem Kennedy Mike hilft, seine gewalttätige Vergangenheit hinter sich zu lassen, befindet sich der Baptistenprediger auf Kollisionskurs mit dem manipulativen KKK-Anführer Tom Griffin (Tom Wilkinson). Angesichts schwerer Bedrohungen für sich selbst und seine Familie verfolgt der entschlossene Kennedy mutig einen Weg zum Frieden, indem er seine eigenen Bedenken beiseite schiebt, in der Hoffnung, seine verwundete Gemeinschaft zu heilen.

Burden (2020) – Details

  • Laufzeit – 117 min
  • Einstufung – R wegen verstörender Gewalttätigkeit und Sprache, einschließlich rassistischer Ausdrücke
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Bill Kenwright Films
  • Genres – Drama
  • Land – US
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Jun 23, 2020

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Burden (2020):

  • User Score – 7.0
  • Critics Reviews Score – 57

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.