Brother’s Keeper

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Brother’s Keeper überprüfen.

Zusammenfassung

Dieser Dokumentarfilm von Joe Berlinger und Bruce Sinofsky zeigt den Mordprozess gegen Delbert Ward. Delbert gehört zu einer Familie mit vier Brüdern (die anderen drei sind Roscoe, Lyman und William – kurz Bill), die als halbgebildete Farmer arbeiten und bis zu Williams Tod isoliert in einer baufälligen Hütte zusammenleben. Die anschließende polizeiliche Untersuchung und die Autopsie durch den Gerichtsmediziner ergaben, dass Bill möglicherweise nicht eines natürlichen Todes gestorben war, und Delbert wurde wegen Mordes zweiten Grades verhaftet. Bei der Befragung durch die Polizei scheint Delbert auf seine Rechte zu verzichten und ein Geständnis zu unterschreiben, aber es scheint, dass er nicht zurechnungsfähig war und zu diesem Schritt gezwungen wurde. Der Film untersucht mögliche Motive für das Verbrechen, von einem Gnadentod (Bill war zu der Zeit krank) bis hin zu immer ausgefalleneren Hypothesen. Der Film zeigt auch, wie sich die Bewohner der ländlichen Gemeinde Munnsville, NY, für einen der ihren einsetzten (die Bewohner betrachteten die Wards zuvor als soziale Außenseiter), gegen die ihrer Meinung nach aufdringliche Großstadtpolizei und einen Bezirksstaatsanwalt, der sich im Wahlkampf befand und den Tod möglicherweise nutzte, um seine Kandidatur zu untermauern.

Brother’s Keeper – Details

  • Laufzeit – 104 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Amerikanisches Schauspielhaus
  • Genres – Geheimnisvoll, Krimi, Dokumentarfilm
  • Land – US
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Jul 29, 2003

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Brother’s Keeper:

  • Benutzerbewertung – 7.5
  • Critics Reviews Score – 93

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.