Blake Lively

Geboren in einer großen Familie in Tarzana, Kalifornien, am 25. August 1987, Blake Lively ist sie keine Fremde im Showbiz. Ihre Mutter ist Talentmanagerin und ihr Vater ist Schauspieler und Regisseur.

Seit ihrer Durchbruchrolle in The Sisterhood of the Traveling Pants, hat die blonde Schönheit auch auf dem Bildschirm Erfolg: Sie spielte die Hauptrolle in der CW-Serie Gossip Girl – einer Seifenoper zur Hauptsendezeit, die das skandalöse Leben von Teenagern an der Upper East Side von New York City beleuchtet. Sie spielte die böse-aber-schöne Serena van der Woodsen an der Seite aufstrebender Stars Chace Crawford, Leighton Meester und ehemaliger Schönling Penn Badgley. Lively gehört zu den begehrtesten jungen Talenten in Hollywood.

Einige Monate nach der Trennung von Badgley begann Lively mit dem Schauspieler Leonardo DiCaprio im Frühjahr 2011. Nach der Trennung hatte die Schauspielerin eine Romanze mit ihrem Grüne Laterne Co-Star Ryan Reynolds; die beiden heirateten im September 2012. Gemeinsam haben sie zwei Kinder: Tochter James und ein zweites Kind, das am 30. September 2016 geboren wurde.

Sie hat in Filmen mitgespielt wie Savages, Das Zeitalter von Adaline und Café Gesellschaft.