Beyond The Visible: Hilma af Klint

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zu Beyond The Visible: Hilma af Klint Film.

Zusammenfassung

Hilma af Klint war eine abstrakte Künstlerin, bevor es diesen Begriff gab, eine visionäre, bahnbrechende Figur, die, inspiriert von Spiritualismus, moderner Wissenschaft und den Reichtümern der sie umgebenden Natur, 1906 begann, eine Reihe riesiger, farbenfroher, sinnlicher, seltsamer Werke zu schaffen, die in der Malerei ohne Beispiel sind. Die Künstlerin Af Klint, der kürzlich eine große Retrospektive im Guggenheim Museum gewidmet wurde, war jahrelang eine fast vergessene Figur im kunsthistorischen Diskurs, bevor sie mit großer Verspätung wiederentdeckt wurde. Regisseurin Halina Dryschkas schillernde, kurskorrigierende Dokumentation beschreibt nicht nur das Leben und das Handwerk von af Klint, sondern auch den Prozess ihrer Fehlcharakterisierung und Auslöschung durch eine patriarchalische Erzählung des künstlerischen Fortschritts und die kapitalistische Bestimmung des künstlerischen Werts. [Kino Lorber]

Beyond The Visible: Hilma af Klint – Details

  • Laufzeit – 94 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – https://www.kinolorber.com/film/view/id/3984
  • Produktion –
  • Genres – Biographie, Dokumentarfilm
  • Land – DE, GB, SE, CH
  • Sprache – Englisch, Deutsch, Schwedisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Beyond The Visible: Hilma af Klint Film:

  • Benutzer Partitur –
  • Kritikerbewertungen – 78

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.