Bewegte Mittelstraße

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Moving Midway.

Zusammenfassung

Godfrey Cheshires reichhaltig beobachteter Film über die Südstaaten-Plantage seiner Familie – und den kolossalen Kraftakt, sie zu verlegen, um der Zersiedelung zu entkommen – ist ein nachdenklicher und witziger Blick auf die verbleibenden Überreste und die immer noch mächtige Mythologie der Plantagenkultur und des Südens der Vorkriegszeit. Cheshire, ein preisgekrönter Filmkritiker, der zum Filmemacher wurde, nutzt den Umzug des Plantagenhauses seiner Familie in North Carolina, um eine überraschende und vielschichtige Reise anzutreten. Bei der Beobachtung der aufwendigen, geheimnisvollen Vorbereitungen für den Umzug eines jahrhundertealten Hauses über Felder und einen Steinbruch kommt es zu einem unerwarteten menschlichen Drama – sowohl bei den Lebenden als auch bei den Toten. Und durch eine zufällige Begegnung entdecken Cheshire und seine Cousins einen bisher unbekannten afroamerikanischen Zweig der Familie (der seine eigene Sicht auf Midway und sein Erbe hat). Durch den Einsatz von Filmen und Musik und indem er die Kamera auf sich selbst und seine Familie richtet, untersucht Cheshire die Südstaaten-Plantage in der amerikanischen Geschichte und Kultur und wie das rassische Erbe aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart fortbesteht. (First Run Features)

Bewegter Mittelweg – Details

  • Laufzeit – 95 min
  • Bewertung –
  • Offizielle Seite –
  • Produktion –
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Feb 17, 2009

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Moving Midway:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Kritikerbewertungen – 79

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.