Betet für Japan

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Pray for Japan.

Zusammenfassung

Am 11. März 2011 wurde die japanische Küstenregion Tohoku von einem 9.Erdbeben der Stärke 0 und anschließender verheerender Tsunami. Pray for Japan spielt in der verwüsteten Region von Ishinomaki, Miyagi – der größten Küstenstadt in Tohoku mit über 160.000 Einwohnern. Der Filmemacher Stu Levy – ein in Japan lebender Amerikaner – filmte die Folgen des Tsunami während seiner Reisen nach Tohoku als Freiwilliger und nahm über einen Zeitraum von 6 Wochen mehr als 50 Stunden Filmmaterial auf. (AMC-Kinos)

Beten für Japan – Details

  • Laufzeit – 97 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Website – http://prayforjapan-film.Organe/
  • Produktion – Pray for Japan Film
  • Genres – Geschichte, Dokumentarfilm
  • Land – Japan
  • Sprache – Japanisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Pray for Japan:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Kritikerbewertungen – 53

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.