Benedict Cumberbatch

Der englische Schauspieler wurde 1976 als Sohn der Schauspieler-Eltern Timothy Carlton und Wanda Ventham geboren. Seine Karriere umfasst Rollen in Theater, Fernsehen und Film. 

Cumberbatch spielte die Hauptrolle in den Produktionen des Royal National Theatre von Nach dem Tanz im Jahr 2010 und Frankenstein im Jahr 2011. Davor hatte der Schauspieler Hauptrollen in mehreren Produktionen des Regent’s Park Open Air Theatre wie Ein Mittsommernachtstraum und Romeo und Julia.

Der von Internet-Memes inspirierte Brite ist vor allem durch seine Rolle als Sherlock Holmes in der BBC-Serie, Sherlock, die ihm bei den Emmy Awards 2014 den Preis als Herausragender Hauptdarsteller in einer Miniserie oder einem Film einbrachte.

Cumberbatch spielte in einer Reihe von Blockbuster-Filmen mit, unter anderem in War Horse, Der Hobbit: Eine unerwartete Reise, 12 Years a Slave, August: Osage County, und Das Nachahmungsspiel – was ihm eine Nominierung als bester Schauspieler bei der Oscarverleihung 2015 einbrachte.

Am Feb. 14. Februar 2015 – nachdem sie die Nachricht ihrer Verlobung auf bezaubernde Weise in The Times of London – Cumberbatch heiratete die Theater- und Opernregisseurin Sophie Hunter. Die beiden erwarten ihr erstes Kind im Laufe des Jahres 2015.