Being Frank

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Being Frank.

Zusammenfassung

Der siebzehnjährige Philip (Logan Miller) sehnt sich danach, seine Kleinstadt zu verlassen und im Big Apple Musik zu studieren. Seine Träume zerplatzen, als sein überheblicher Vater Frank (Jim Gaffigan) es ihm verbietet. Als Vergeltung für die diktatorische Erziehung seines Vaters schleicht er sich davon auf der Suche nach einem wilden Spring Break. Doch als er die Staatsgrenzen überschreitet, findet er stattdessen eine charmante Gemeinde am See, wo er seinen Vater mit einer anderen Frau sieht. Es stellt sich heraus, dass Frank in dieser Stadt lebt und eine ganz andere Familie hat. Mit dieser bizarren Enthüllung erkennt Philip, dass er entweder den Betrug seines Vaters auffliegen lassen oder die surreale Situation ausnutzen kann.

Frank sein – Details

  • Laufzeit – 109 min
  • Bewertung – NR
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Imagine Entertainment
  • Genres – Komödie
  • Land – US
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Being Frank:

  • User-Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker – 41

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.