Being Frank: Die Geschichte von Chris Sievey

Sie können die Zusammenfassung, die Details und die Bewertungen für den Film Being Frank: The Chris Sievey Story unten überprüfen.

Zusammenfassung

Es ist ein Dokumentarfilm über das Leben des exzentrischen Komikers Frank Sidebottom, der einen riesigen Pappmaché-Kopf trug und dessen wahre Identität bis zu seinem Tod ein streng gehütetes Geheimnis war. Der 2014 von Magnolia Pictures produzierte Film mit dem Titel Frank wurde von seinem sensationellen Krimi inspiriert.

Being Frank: Die Chris-Sievey-Geschichte – Details

  • Laufzeit – 105 min
  • Bewertung –
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Piece of Cardboard Productions
  • Genres – Musik, Dokumentarfilm
  • Land – GB
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Being Frank: The Chris Sievey Story:

  • Benutzer Bewertung –
  • Kritikerbewertungen Ergebnis – 79

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.