Barneys Version

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Barney’s Version.

Zusammenfassung

Barney’s Version ist die Geschichte von Barney Panofsky, einem scheinbar gewöhnlichen Mann, der ein außergewöhnliches Leben führt. Der Film ist ein offenes Bekenntnis aus Barneys Sicht und umspannt drei Jahrzehnte und zwei Kontinente und führt uns durch die verschiedenen Akte seiner ungewöhnlichen Geschichte. Da ist seine erste Frau Clara, ein flammenhaariger, schamlos untreuer Freigeist, mit dem Barney kurzzeitig la vie de Boheme in Rom lebt. Die zweite Frau. P. eine reiche jüdische Prinzessin, die unablässig einkauft und redet, ohne zu bemerken, dass Barney nicht zuhört. Auf ihrer üppigen Hochzeit lernt Barney Miriam, seine dritte Frau, die Mutter seiner beiden Kinder und seine wahre Liebe, kennen und lieben. Mit seinem Vater Izzy an seiner Seite erlebt Barney die vielen Höhen und ein paar zu viele Tiefen seines langen und bunten Lebens. Barney entpuppt sich nicht nur als wahrer Romantiker, er ist auch zu allerlei hinterhältigen Taten der Galanterie, Großzügigkeit und Güte fähig, wenn wir – und er – es am wenigsten erwarten. Sein Leben ist prächtig ausgefüllt und spielt sich im großen Stil ab. Und im Mittelpunkt steht ein unwahrscheinlicher Held – der unvergessliche Barney Panofsky.(Sony Picture Classics)

Barney’s Version – Details

  • Laufzeit – 132 min
  • Bewertung –
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Fandango
  • Genres – Drama
  • Land – Italien, Kanada
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Jun 28, 2011

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Barney’s Version:

  • Benutzerbewertung – 6.5
  • Kritikerbewertungen Score – 67

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.