Bam gua nat

Hier finden Sie die Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Bam gua nat.

Zusammenfassung

Sungnam, ein verheirateter Mann in den frühen Vierzigern, der ein preisgekrönter Maler ist, taucht mit seiner großen Reisetasche am Flughafen Charles De Gaulie in Paris auf. Er flieht plötzlich in ein fremdes Land, in dem er niemanden kennt, um einer Verhaftung zu entgehen, nachdem er bei einer zufälligen Versammlung betrunken Marihuana geraucht hat. Im 14. Arrondissement von Paris findet er Zuflucht in einer heruntergekommenen Hütte, die einem Koreaner gehört. Außer durch die Straßen zu streifen und im Park herumzustreifen, scheint er nichts anderes zu tun zu haben. Er trifft zufällig seine Ex-Freundin Minsun auf der Straße, aber ihr Wiedersehen weckt nicht wirklich Interesse bei ihm. Seine Liebe und die Sorgen um seine Frau, die er allein gelassen hat, verfolgen ihn wie seine Brieftasche. Sungnam lernt Hyunjoo kennen, eine Austauschstudentin, die in Paris Kunst studiert, und ihre Mitbewohnerin Yujeong. Sungnam verliebt sich Hals über Kopf in Yujeongs gepflegte und scharfe Schönheit und ihre verblüffende Rätselhaftigkeit. Sungnam versucht, sich in der fremden Stadt zurechtzufinden, aber als er eine dunkle Höhle betritt, verliebt er sich tief in Yujeong und Paris. (IFC Films)

Bam gua nat – Details

  • Laufzeit – 144 min
  • Bewertung –
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – B.O.M. Film Productions Co.
  • Genres – Drama
  • Land – Südkorea
  • Sprache – Französisch, Koreanisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Bam gua nat:

  • User-Bewertung –
  • Kritikerbewertungen Ergebnis – 73

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.