Autor: Die JT LeRoy Geschichte

Unten finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Author: Die JT LeRoy Story Film.

Zusammenfassung

Am 9. Januar 2006 schickte die New York Times Schockwellen durch die literarische Welt, als sie das „It-Boy“-Wunderkind JT LeRoy entlarvte, dessen harte Prosa über eine schmutzige Kindheit internationale Ikonen und Koryphäen in ihren Bann gezogen hatte. Es stellte sich heraus, dass LeRoy nicht wirklich existierte. Er war der kreative Ausdruck der 40-jährigen Laura Albert, einer ehemaligen Telefonsex-Mitarbeiterin aus San Francisco, die zur Hausfrau wurde. Autor: The JT LeRoy Story führt uns in den unendlich faszinierenden Kaninchenbau, wie Laura Albert – wie ein Cyrano de Bergerac auf Steroiden – ihrem Avatar ein Jahrzehnt lang nicht nur Worte, sondern auch Leben einhauchte. Alberts epischer und unterhaltsamer Bericht taucht uns in die glitzernde Welt der Rockshows, Modeveranstaltungen und des roten Teppichs von Cannes ein, wo LeRoy zu einer mysteriösen Sensation wird. Während sie diese erstaunliche Odyssee erzählt, enthüllt Albert auch das verwickelte Netz, das von unbändigen kreativen Kräften in ihr gesponnen wurde. Ihre ausgedehnte und vielschichtige JT LeRoy-Performance macht viele immer noch wütend; aber laut Albert war die Kanalisierung ihrer brillanten Fiktion durch eine andere Identität der einzig mögliche Weg zur Selbstdarstellung.

Autor: Die JT LeRoy Geschichte – Details

  • Laufzeit – 110 min
  • Einstufung – R für durchgängige Sprache, sexuelle Inhalte, einige Drogen und gewalttätige Bilder
  • Offizielle Seite – http://www.jtleroystory.com/
  • Produktion – A&E IndieFilms
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Author: The JT LeRoy Story Film:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Kritikerbewertungen Ergebnis – 72

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.