Aufwärts brechen

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Breaking Upwards überprüfen.

Zusammenfassung

Breaking Upwards“ folgt einem jungen New Yorker Paar in einer fiktiven Geschichte, die lose von ihrer offenen Beziehung inspiriert ist. Nach vier gemeinsamen Jahren sind die beiden erstarrt. Verzweifelt versuchen sie, ihrer Langeweile zu entkommen, haben aber Angst vor dem Leben ohne einander und beschließen, ihre eigene Trennung zu planen. Der Film basiert auf einem realen Experiment der Filmemacher und Partner Daryl Wein und Zoe Lister-Jones und zeigt ein Jahr ihres Lebens, in dem sie Alternativen zur Monogamie erforschen, und den Wahnsinn, der daraus entsteht. Das Paar lebt in einer hyper-artikulierten, emotional vielschichtigen Welt, in der die Zwanzigjährigen in einem komplexen und nachdenklichen neuen Licht dargestellt werden. Breaking Upwards“ ist ein unzensierter Blick auf junge Liebe, Lust und die Qualen der Co-Abhängigkeit und folgt den Charakteren, die sich in der Stadt, die sie lieben, durch die Gefühle des jeweils anderen bewegen. Es stellt sich die Frage: Ist es jemals möglich, zusammen auseinander zu wachsen? (IFC-Filme)

Breaking Upwards – Details

  • Laufzeit – 88 min
  • Bewertung –
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Daryl Wein Films
  • Genres – Romanze
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Breaking Upwards:

  • User-Bewertung –
  • Critics Reviews Score – 56

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.