Astrid wird

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Becoming Astrid.

Zusammenfassung

Die Teenagerin Astrid Lindgren (Alba August) führt ein unbeschwertes Leben mit ihrer Familie im ländlichen Schweden. Um sich von ihrer streng religiösen Erziehung zu befreien, nimmt sie ein Praktikum bei einer Lokalzeitung an, wo sie die Aufmerksamkeit des verheirateten Redakteurs Blomberg (Henrik Rafaelsen) auf sich zieht. Als Astrid schwanger wird, ist sie gezwungen, ihr Elternhaus in Kopenhagen zu verlassen, um heimlich einen Sohn, Lasse, zur Welt zu bringen, den sie widerwillig bei einer Pflegemutter, Marie (Trine Dyrholm), zurücklässt. Astrid geht ins selbstgewählte Exil nach Stockholm, lehnt Blombergs Heiratsantrag ab, spart aber ihr mageres Gehalt für Besuche bei ihrem Sohn. Als Marie krank wird, nutzt Astrid ihre Fantasie und ihr Gespür für Geschichten, um sich wieder mit ihrem Kind zu verbinden. Trotz ihrer Schwierigkeiten schöpft sie neuen Mut, der die Grundlage für ein umfangreiches und geliebtes Werk bilden wird.

Astrid wird – Details

  • Laufzeit – 123 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Website – https://www.musicboxfilms.com/film/becoming-astrid/
  • Produktion – Film i Väst
  • Genres – Biografie, Drama
  • Land – DK, SE
  • Sprache – Dänisch, Schwedisch
  • Erscheinungsdatum – 19. März 2019

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Becoming Astrid:

  • User Score – 6.9
  • Bewertung der Kritiker – 71

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.