Arbitrage

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Arbitrage überprüfen.

Zusammenfassung

Als wir den New Yorker Hedgefonds-Magnaten Robert Miller am Vorabend seines 60. Geburtstages kennenlernen, erscheint er als das Musterbeispiel für Erfolg im amerikanischen Geschäfts- und Familienleben. Doch hinter den vergoldeten Mauern seiner Villa ist Miller überfordert und versucht verzweifelt, den Verkauf seines Handelsimperiums an eine Großbank abzuschließen, bevor sein Betrug aufgedeckt wird. Miller hat Mühe, seine Doppelzüngigkeit vor seiner treuen Frau Ellen und seiner brillanten Tochter und Thronfolgerin Brooke zu verbergen, während er gleichzeitig eine Affäre mit der französischen Kunsthändlerin Julie Cote unterhält. Gerade als er im Begriff ist, sein angeschlagenes Imperium zu entladen, zwingt ihn ein unerwarteter blutiger Fehler dazu, Familie, Geschäft und Verbrechen mit Hilfe von Jimmy Grant, einem Gesicht aus Millers Vergangenheit, unter einen Hut zu bringen. Eine falsche Abzweigung weckt den Verdacht von NYPD Detective Michael Bryer, der vor nichts zurückschreckt, um den Fall zu verfolgen. Miller, dem die Zeit davonläuft, ist gezwungen, die Grenzen seiner eigenen moralischen Doppelzüngigkeit zu erkennen. Wird er es rausschaffen, bevor die Blase platzt?? (Roadside Attractions)

Arbitrage – Details

  • Laufzeit – 107 min
  • Bewertung – Rated R for language, brief violent images and drug use
  • Offizielle Seite – http://www.Arbitrage-Film.com/
  • Produktion – Lionsgate
  • Genres – Drama, Thriller
  • Land – USA, Polen
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Dec 21, 2012

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Arbitrage:

  • Benutzerbewertung – 6.9
  • Kritikerbewertungen – 73

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.