Apokalypse: Ein Bill Callahan Tour Film

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zu Apocalypse: A Bill Callahan Tour Film.

Zusammenfassung

Diese beeindruckend gefilmte Konzertdokumentation begleitet den rätselhaften Drag City Singer-Songwriter Bill Callahan auf einer zweiwöchigen Tournee von Kalifornien nach New York. In den letzten 25 Jahren hat Callahan sowohl unter dem Namen Smog als auch unter seinem eigenen Namen ein Vermächtnis als Pionier der Lo-Fi-Bewegung und als einer der besten Troubadoure des Landes kultiviert. Der Film besteht aus impressionistischen Szenen von Callahans Leben auf der Straße, kombiniert mit seinen kryptischen Betrachtungen („Ich habe mit 20 Jahren angefangen, Musik zu machen, und die Zeit ist für mich stehen geblieben, auf eine gute Art und Weise“), die einen voyeuristischen Blick in sein akribisch konstruiertes Universum der Unzufriedenheit und Unordnung ermöglichen. Ein strenges und schönes Porträt des Musikers und der vielseitigen amerikanischen Landschaft. [Fabrik 25]

Apokalypse: Ein Bill Callahan Tour Film – Details

  • Laufzeit – 60 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://www.factorytwentyfive.com/apocalypse/
  • Produktion –
  • Genres – Musikalisch, Dokumentarfilm
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Apocalypse: A Bill Callahan Tour Film:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Kritikerbewertungen Ergebnis –

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.