Amy Adams

Adams wuchs als eines von sieben Kindern in Castle Rock, Colo, auf und war nie einsam.

Adams‘ erstes Filmdebüt war 1999 in der Komödie Drop Dead Gorgeous. Nach dem Hören von Co-Star Kirstie Alley’s Mit dem Rat, nach Los Angeles zu ziehen, nahm Adams‘ Karriere Fahrt auf.

Von 2000 bis 2002 trat das junge Talent in einer Reihe von kleinen Filmen und Fernsehserien auf. Ihr großer Durchbruch sollte ihr Auftritt in der Rolle der Brenda Strong in Steven Spielberg’s Fangt mich, wenn ihr könnt. Den Hollywood-Jackpot knackte sie jedoch erst mit Junebug, ein unabhängiger Film mit Herz, der 2005 auf dem Sundance Film Festival uraufgeführt wurde und begeisterte Kritiken erhielt.

2007 spielte die aufstrebende Schauspielerin die Hauptrolle in dem erfolgreichen Disney-Film Verzaubert an der Seite von Patrick Dempsey. Adams war unter anderem in folgenden Filmen zu sehen Charlie Wilsons Krieg und Miss Pettigrew lebt nur einen Tag, die 2008 veröffentlicht wurde.

Darüber hinaus hat Adams in Blockbuster-Filmen mitgespielt wie American Hustle, Ihre, und Große Augen.

Adams ist mit ihrem vierzehnjährigen Freund, dem Schauspieler Darren Le Gallo, verlobt. Das Paar hat im Mai 2010 eine Tochter, Aviana Olea, bekommen.