Amerikanische Medien & Das zweite Attentat auf John F. Kennedy

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für die American Media überprüfen & Das zweite Attentat auf John F. Kennedy-Film.

Zusammenfassung

1969 verfolgte der Staatsanwalt von New Orleans, Jim Garrison, den einzigen Prozess wegen des Mordes an John F. Kennedy. Obwohl der Angeklagte Clay Shaw freigesprochen wurde, leistete er einen Meineid, und der Hauptvorwurf, er habe sich in seiner Rolle als CIA-Agent zum Mord am Präsidenten verschworen, erhielt zusätzliches Gewicht, als die CIA nach seinem Tod zugab, dass er für sie arbeitete. Garrisons Fall war die Grundlage für den epochalen Film JFK von Oliver Stone, der mehr als jedes andere Medium zuvor oder danach dazu beitrug, die von der Warren-Kommission und ihren Kriechern sorgfältig aufgebaute Fassade zu zerstören. Dieser Film, eine Liebesarbeit des mehrfachen Emmy-Preisträgers John Barbour, ist eine vernichtende Anklage gegen die amerikanischen Medien wegen ihrer Kreuzigung von ihm und Garrison. Wie bei allem, was mit diesem Fall zusammenhängt, wird die Wahrheit nur von engagierten und unabhängigen Menschen erzählt. John's Film zeigt, dass die etablierten Medien weder das eine noch das andere sind.

Amerikanische Medien & Das zweite Attentat auf John F. Kennedy. Kennedy – Einzelheiten

  • Laufzeit –
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Website –
  • Produktion – John Barbour Productions
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – USA, USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für American Media & Das zweite Attentat auf John F. Kennedy-Film:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Kritikerbewertungen Ergebnis –

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.