Amanda Bynes

Geboren 1986 in Thousand Oaks, Kalifornien., Amanda Bynes ist eine Schauspielerin, Modedesignerin und ehemalige Moderatorin von Die Amanda Show auf Nickelodeon.

Ihre ersten professionellen Auftritte hatte sie im Alter von 7 Jahren, als sie in einer Fernsehwerbung für Buncha Crunch-Süßigkeiten auftrat. Bynes hatte ihren Durchbruch 1996 in der Nickelodeon-Serie All That, und 1999 bekam sie ihre eigene Serie auf dem Sender (Die Amanda Show).

Ihr Filmdebüt gab Bynes 2002 in dem mäßigen Kassenschlager, Big Fat Liar. Ihre erste größere Hauptrolle spielte sie 2003 in dem Film What a Girl Wants. Sie spielte auch die Hauptrolle in der WB-Sitcom Was ich an dir mag, gegenüber Jennie Garth, von 2002 bis 2006, bevor sie die Hauptrolle in Sie ist der Mann, einer Komödie basierend auf William Shakespeare’s Twelfth Night. Im Juli 2007 trat Bynes in dem Mega-Musical, Hairspray.

Im Alter von 24 Jahren verkündete Bynes via Twitter, dass sie sich aus der Schauspielerei zurückziehen wolle, weil sie es „nicht mehr liebe.“ Sie widerrief schließlich, obwohl sie seit dem Film „The Biggest Loser“ von 2010 nicht mehr in einem Film mitgespielt hat Easy A.