All the Queen’s Horses

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film All the Queen’s Horses.

Zusammenfassung

Wie hat Rita Crundwell 53 Millionen Dollar gestohlen, ohne dass es jemand bemerkte?? Ein ausführlicher Dokumentarfilm über einen großen Betrug in einer Kleinstadt. In den mehr als 20 Jahren ihrer Amtszeit als Rechnungsprüferin und Schatzmeisterin von Dixon, einer Stadt im Herzen von Illinois mit gerade einmal 16.000 Einwohnern, stahl Rita Crundwell täglich mehr als 37.000 Dollar. Mit den Geldern baute sie eines der führenden Quarter-Pferdezucht-Imperien der Nation auf und veranstaltete verschwenderische Partys, während sie gleichzeitig Personalkürzungen, Kürzungen des Polizeibudgets und die Vernachlässigung der öffentlichen Infrastruktur erzwang. 2012 wurde sie schließlich als die größte kommunale Betrügerin in der amerikanischen Geschichte verhaftet. All the Queen’s Horses (Alle Pferde der Königin) ist die fesselnde Geschichte, wie eine Säule der Gesellschaft einen Betrug von solchem Ausmaß begehen konnte.

All the Queen’s Horses – Details

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film All the Queen’s Horses:

  • Benutzerbewertung –
  • Kritikerbewertungen Score –

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.