Aferim!

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zu Aferim! Film.

Zusammenfassung

Osteuropa, 1835. Zwei Reiter durchqueren eine karge Landschaft inmitten der Walachei. Sie sind der Gendarm Costandin und sein Sohn. Gemeinsam sind sie auf der Suche nach einem Zigeunersklaven, der von seinem adeligen Herrn weggelaufen ist und verdächtigt wird, eine Affäre mit der Frau des Adeligen zu haben. Während der unerschütterliche Costandin jede Situation mit einem heiteren Aphorismus kommentiert, sieht sein Sohn die Welt eher nachdenklich. Auf ihrer Odyssee treffen sie auf Menschen verschiedener Nationalitäten und Glaubensrichtungen: Türken und Russen, Christen und Juden, Rumänen und Ungarn. Jeder hegt Vorurteile gegen den anderen, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Und selbst wenn die Sklavin Carfin gefunden wird, ist das Abenteuer noch lange nicht vorbei. [Big World Pictures]

Aferim! – Einzelheiten

  • Laufzeit – 108 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://bigworldpictures.org/films/aferim/index.html
  • Produktion – EZ Films
  • Genres – Abenteuer, Drama, Geschichte, Komödie, Westlich
  • Land – Tschechische Republik, Frankreich, Bulgarien, Rumänien
  • Sprache – Rumänisch, Türkisch, Romany
  • Erscheinungsdatum – Jun 28, 2016

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für Aferim! Film:

  • Benutzerbewertung – 7.7
  • Kritikerbewertungen – 84

Bitte beachten Sie, dass, wenn die Bewertung nicht in einer oder beiden Spalten angezeigt wird, dies bedeutet, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.