1971

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film von 1971.

Zusammenfassung

Am 8. März 1971 brach die Citizens‘ Commission to Investigate the FBI (Bürgerkommission zur Untersuchung des FBI), wie sie sich selbst nannte, in ein kleines FBI-Büro in Media, Pennsylvania, ein, nahm alle Akten mit und gab sie an die amerikanische Öffentlichkeit weiter. Diese Aktionen deckten COINTELPRO auf, das illegale Überwachungsprogramm des FBI, das die Einschüchterung gesetzestreuer Amerikaner beinhaltete und dazu beitrug, dass der erste Kongress des Landes eine Untersuchung gegen U.S. Geheimdienste. Dreiundvierzig Jahre später, ohne jemals gefasst worden zu sein, stellen sich diese ganz normalen Amerikaner – Eltern, Lehrer und Bürger – zum ersten Mal der Öffentlichkeit und erzählen ihre Geschichte in dem Dokumentarfilm 1971.

1971 – Einzelheiten

  • Laufzeit – 79 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Fork Films
  • Genres – Geschichte, Thriller, Dokumentarfilm, Nachrichten
  • Land – USA
  • Sprache – – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Nov 24, 2015

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film von 1971:

  • Benutzer Bewertung – 7.8
  • Kritikerbewertungen – 73

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.